Sonnabend

"Das Mädchen mit den Schwefelhölzern"

"Das Mädchen mit den Schwefelhölzern" ist eines der anrührendsten Märchen von Hans Christian Andersen.

Ein armes Mädchen verkauft auf der Straße Schwefelhölzchen und stirbt in einer kalten Silvesternacht. Helmut Lachenmann hat in seiner Opernmusik den Protest gegen die soziale Kälte, an der das Kind stirbt, genial aufgenommen. Sie gibt das Bibbern und Frieren wider, Geräusche und Klänge auf der Grenze zwischen Ton und Tonlosigkeit spiegeln das Leben wider. Lothar Zagrosek dirigiert die Premiere.

Klassik: Deutsche Oper, Premiere 20 Uhr, Tel. 34 38 43 43