Das Beste am Dienstag

Gespräch: Sennett und Precht in Wilmersdorf

21:00: Der amerikanische Soziologe Richard Sennett und der Philosoph und Publizist Richard David Precht machen sich im Rahmen des "Internationalen Literaturfestivals Berlin" heute Abend Gedanken über unsere Gesellschaft. Wie können völlig unterschiedlich geprägte Menschen gut zusammenleben? Hübsch.

Haus der Berliner Festspiele Große Bühne, Schaperstraße 24, Wilmersdorf, Tel. 25 48 91 00, literaturfestival.com, Karten kosten 10 Euro, die Veranstaltung wird simultan übersetzt