Höhepunkte der Woche

Ausstellung: Schinkel-Schau im Kupferstichkabinett

07.09.: Am Freitag wird die in Kooperation mit Wissenschaftlern, Experten und renommierten Museen vom Berliner Kupferstichkabinett erarbeitete Ausstellung "Karl Friedrich Schinkel - Geschichte und Poesie" eröffnet. Sie widmet sich nicht nur den architekturgeschichtlichen und bauästhetischen Aspekten des Schinkel-Werkes. Dem Besucher eröffnet sich vielmehr eine experimentelle Erzählung, ein integraler Blick, der die verschiedensten Künste und Themen miteinander verbindet: die Architektur, die Inneneinrichtung und das Kunstgewerbe, das Bühnen- und Perspektivbild, die Malerei, die Zeichnungen und Graphik, die Bauten und Landschaften, darunter Ikonen wie die Originalentwürfe zur "Zauberflöte"" (Foto) oder die bedeutendsten Programmbilder des Frühen Historismus.

Kupferstichkabinett Sonderausstellungshalle Kulturforum, Matthäikirchplatz, Tiergarten, Tel. 266 42 42 42, 10-18 Uhr, Karten kosten 12 Euro