Trus Top-Tipp

Punk und Pop

Spreeradio-Moderator Jochen Trus empfiehlt Green Day

Zum Anschauen: Seit Jahren gehören Green Day zu den spannendsten, eindrucksvollsten und auch erfolgreichsten Rockbands der Welt und haben satte 65 Millionen Alben verkauft. Vor allem in ihrer amerikanischen Heimat werden sie vergöttert. Und dass eine Rockband im 23. Jahr ihres Bestehens drei neue Alben innerhalb eines halben Jahres veröffentlichen will, spricht für ein hohes Maß an Kreativität und Spielfreude. Green Day sind mittlerweile eine Institution. Billie Joe Armstrong und Mike Dirnt gründeten als 15jährige ihre erste gemeinsame Band. Die beiden Jungs aus Kalifornien haben maßgeblich zum Punk-Revival der frühen 90er-Jahre beigetragen und spielen morgen vor ihrer Fangemeinde in der Parkbühne Wuhlheide.

Zum Anhören: "Uno!", "Dos!" und "Tre!" heißen die oben erwähnten drei neuen Green Day-Alben. Das erste kommt bei uns am 21. September, die beiden anderen im November bzw. im Januar 2013 in die Läden. Ihr musikalischer Meilenstein ist das Album "American Idiot" von 2004, eine episodenhafte "Punkrock Opera", die die Geschichte des rebellischen Jungen Jimmy erzählt. Mit geradlinigem Rocksound und bissigen Lyrics geriet das Album zur Generalkritik am damaligen Präsidenten George W. Bush und den US-Medien. Es brachte der Band den Grammy für das beste Rockalbum des Jahres.

Weitere Tipps des beliebten Moderators bekommen Sie bei "Jochen Trus am Morgen" auf 105'5 Spreeradio