Arnos Woche

Stars for Free 2012

| Lesedauer: 2 Minuten
Arno Müller

Arno Müller über ein Festival, das die Fans keinen Cent kostet

Das vergangene Wochenende hatte für mich nur ein Thema: "Stars for Free 2012", das Gratis-Open-Air-Festival von Berlins Hitradio 104.6 RTL in der Wuhlheide. Zum 16. Mal traten am Sonnabend die aktuellen Hitlieferanten aus den Charts in der Wuhlheide auf und alle 17.000 Tickets wurden wieder verschenkt. Los ging es pünktlich um 15 Uhr mit DJ Antoine, Stereolove und Jupiter Jones. Bis zum Abschlussfeuerwerk nach 22 Uhr rockten dann Aura Dione, Olly Murs, Stanfour, Glasperlenspiel, Marlon Roudette, Dr. Alban, Ivy Quainoo, Oceana und natürlich The Boss Hoss und Rea Garvey die Bühne in der Wuhlheide.

Übrigens: Die Idee für das kostenlose Open-Air-Festival hatte ich vor 18 Jahren, angeregt von dem "Konzert im Central Park" mit Simon and Garfunkel am 19. September 1981 in New York City. Als ihren Beitrag zur Sanierung des heruntergekommenen Stadtparks im Zentrum von Manhattan gaben die beiden Musiker dort ein Benefizkonzert, zu dem bei freiem Eintritt mehr als eine halbe Million Zuschauer kamen.

Ich hätte 1997, als es losging, nie gedacht, dass wir es 16 Jahre lang schaffen, ein solches Programm auf die Beine zu stellen, ohne ein Ticket verkaufen zu müssen. Dafür möchte ich mich im Namen aller Ticketgewinner bei den Partnern, den Künstlern und den Mitarbeitern von 104.6 RTL bedanken, die neben ihrem normalen Job das Konzert organisieren. Ohne Euch wäre das nicht möglich. "Stars for Free" ist ein echter Berlin-Event für die ganze Familie geworden und es macht mir jedes Jahr wieder Spaß, von der Bühne in tausende glückliche Gesichter zu blicken.

Viele Gäste, die aus dem Rest von Deutschland anreisen würden sich auch so ein Konzert wünschen, wie es die Berliner und Brandenburg erleben können. Ich freue mich jedenfalls schon auf "Stars for Free 2013". Exklusiv für alle Leser meiner Kolumne kann ich heute den Termin verraten: Es ist der 31. August 2013.

Arno Müller ist Programmdirektor von 104.6 RTL und Moderator von "Arno und die Morgencrew" (Montag bis Freitag von 5 bis 10 Uhr)