Höhepunkte am Wochenende

Festival: Japanische Company eröffnet "Tanz im August"

11.08.: Bis zum 25. August findet auf zahlreichen Berliner Bühnen, so im HAU 1-3, dem Podewil, der Volksbühne und der Akademie der Künste das Festival "Tanz im August" statt. Eröffnet wird die 24. Ausgabe des Festivals für zeitgenössischen Tanz und Performance im Haus der Berliner Festspiele mit einem Gastspiel des japanischen Choreografen Saburo Teshigawara und seiner Company Karas.

Haus der Berliner Festspiele Schaperstraße 24, Wilmersdorf, Tel.25 48 91 00, 20 Uhr, Karten 17-35 Euro