Mitte

Mauer-Reste

Nun ist sie fast schon so lange gefallen wie sie stand: Am 13. August 1961 begann der Bau der Berliner Mauer, bis 1989 zerschnitt sie die Stadt, an ihre monströse Existenz erinnert kaum noch etwas.

Auf einem Spaziergang zwischen dem ehemaligen Übergang Heinrich-Heine-Straße und dem Engelbecken kann man sehen, ob alle Narben verschwunden sind.

Treffpunkt: Moritzplatz/Prinzenstr., Tel. 69 20 11 40. Am 12. Aug., 14 Uhr