Info

Zur Person: Holger Blumensath

Zur Jugendweihe bekam Holger Blumensath die erste Uhr - ein Geschenk seiner Eltern. Die feine Mechanik faszinierte ihn schon als Teenager; in seiner Freizeit zerlegte der Schüler selbst Uhrwerke und löcherte den Uhrmacher im heimischen Eberswalde mit Fragen. Seit 1995 führt Blumensath seine Werkstatt an der Brunnenstraße in Mitte. Dort repariert der Uhrmachermeister Zeitmesser aller Art: von Damenarmbanduhren über Wecker und Pendülen bis hin zur großen Hausuhr. Selbst an Turmuhren hat er schon gearbeitet. Der 47-Jährige ist Vater zweier Kinder.