Die Höhepunkte der Woche

Klassik: Mozartquartett tritt am Gendarmenmarkt auf

19.07.: Das Mozartquartett Berlin konnte sich in den vergangenen Jahren als eines der besten deutschen Nachwuchsquartette profilieren. Vor allem die Beschäftigung mit dem Werk Mozarts im Rahmen der "Berliner Schlosskonzerte" haben die jungen Musiker zu einer homogenen Einheit geformt. Im Georges-Casalis-Saal der Französischen Friedrichstadtkirche spielen sie nun Streichquartette von Wolfgang Amadeus Mozart, darunter auch das Streichquartett C-Dur KV 157 (3. Mailänder Quartett) sowie das als Haydn-Quartett bekannte Streichquartett Es-Dur KV 428.

Französische Friedrichstadtkirche Gendarmenmarkt, Mitte, Tel. 41 74 44 14, 19.30 Uhr, Karten kosten 32 Euro