Mitte

Fête Nationale: Frankreich lädt die Berliner zum Mitfeiern ein

Der 14. Juli ist seit 1890 Nationalfeiertag der Franzosen. Und zur Tradition gehört es, dass bereits am Vortag richtig gefeiert wird. Frankreichs Botschaft lädt dazu alle Berliner und Gäste zum großen Straßenspektakel vor ihrer Haustür ein. So wandelt sich am Freitag, dem 13. ab 12 Uhr der Pariser Platz am Brandenburger Tor zur Open-Air-Bühne. Zunächst werden Straßenmusiker und Akrobaten für Stimmung sorgen - und die ist garantiert, wenn die Akkordeonistin Marianne Cornil sowie die Gruppe Escolo Mistralenco aus Arles loslegen.

Ab 18 Uhr folgen auf der Bühne die berühmte Paris Combo und die Rockband La Ruda. Und dann heißt es: Je danse! Wie überall auf den öffentlichen Plätzen in Frankreich darf getanzt werden. Dazu legt DJ Luc Le Truc auf, der eine riesige Fangemeinde in beiden Ländern hat.

Voilà! Nichts wie hin, also und erleben, wie ein Nationalfeiertag so richtig gefeiert wird.

Pariser Platz, Brandenburger Tor. Am 13.Juli, 12-22.30 Uhr