Das Beste am Freitag

Konferenz: Die Arbeiten von David Lynch

10:00: "Ein bisschen" geht nicht. Entweder man mag David Lynch ganz oder gar nicht. Die Redner und Teilnehmer der Konferenz über den prägenden Filmemacher von Klassikern wie "Eraserhead" und der "Twin Peaks"-Serie dozieren heute und morgen über Qualitäten und Tendenzen Lynchs. Wer keine Zeit für den Weg nach Mitte hat, kann unter lynchconference.org/index.htm den Stream verfolgen. Einmalig.

Roter Salon Volksbühne, Rosa-Luxemburg-Platz 1, Mitte, Tel. 24 06 57 77, Eintritt frei, Sonnabend ab 11 Uhr