Das Beste am Mittwoch

Lesung: Stefan Schütz' "Beelzebub" in Mitte

20:00: Schauspieler Hermann Beyer liest aus Stefan Schütz' Romanquintett "Beelzebub", das eine fantastische Suche nach Erkenntnis schildert. Schütz wurde als Dramatiker bekannt und auch für seine Prosa ausgezeichnet. Gemeinsam mit dem Autor versucht Beyer, den Teufel im Detail zu entdecken. Moderiert wird der Abend von Jürgen Verdofsky. Hingehen.

Literaturforum im Brecht-Haus, Chausseestraße 125, Mitte, Tel. 28 22 003, 5 Euro