Das Beste am Dienstag

Literatur: "Grenzgänger" in Wannsee

19:30: Das "Grenzgänger"-Programm der Robert Bosch Stiftung bietet Autoren durch Stipendien die Möglichkeit, zu reisen und zu recherchieren. Nach Aufenthalten in Mittel- und Osteuropa stellen Olga Grjasnowa ("Der Russe ist einer, der Birken liebt") und Michal Hvorecký ("Tod auf der Donau") ihre Romane vor. Stefan Schwietert präsentiert Ausschnitte seines Dokumentarfilms "Balkan Melodie".

Literarisches Colloquium Am Sandwerder 5, Wannsee, Tel. 81 69 96 0, lcb.de, Eintritt frei