Zehlendorf

Österreich liest

Österreich ist nicht nur das Land der Berge, sondern auch das Land der Bücher.

Am Tag der österreichischen Literatur stellen sich deshalb Autoren und Verlage vor. Am Sonnabend lesen u. a. Franzobel, Thomas Stangl, Bettina Baláka, Roman Marchel, Maxi Obexer. Unter den Verlagen sind Jung und Jung, Residenz und Zsolnay.

Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5, Tel. 816 99 60. Am 16. Juni, 15-24 Uhr