Mittwoch

Museen: Die Bauhäuslerin Benita Koch-Otte

Benita Koch-Otte (1892-1976), die am Weimarer Bauhaus studiert hatte, wurde durch ihre Ausgestaltungs-Entwürfe für das Haus am Horn in Weimar bekannt. Die bedeutende Textilgestalterin unterrichtete nach ihrer Zeit am Bauhaus an der Burg Giebichenstein in Halle. Textilien, Webproben und Arbeiten auf Papier von ihr zeigt nun das Bauhaus-Archiv.

Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung, 20.6.-27.8., tägl. außer Di 10-17 Uhr