Die Höhepunkte der Woche

Premiere: Staatsballett mit drei Choreographien

27.04.: Im Programm des dreiteiligen Ballettabends "Duato | Forsythe | Goecke" sind die Werke dreier Choreographen versammelt, die bei Publikum und Tänzern gleichermaßen beliebt sind. Zu erleben sind Nacho Duatos "Arcangelo", William Forsythes "Herman Schmerman" sowie Marco Goeckes "Guide To Strange Places".

Staatsoper im Schiller Theater, Bismarckstr. 110, Charlottenburg, Tel. 20 35 45 55, 19.30 Uhr, Karten kosten 37-66 Euro