Klassik

Kent Nagano

In vierten Konzert der Themenreihe "Grenzwege" widmet sich das Deutsche Symphonie Orchester unter seinem Ehrendirigenten Kent Nagano spirituellen Barrieren, die durch Musik überschritten werden. Die "Metamorphosen" von Richard Strauss stehen "Herzog Blaubarts Burg" von Béla Bartók gegenüber. Es singen Ariane Baumgartner und Matthias Goerne. Sprecher ist Martin Wuttke.

Philharmonie, Herbert-von-Karajan-Str., 1, Tel. 25 48 89 99. Am 7. April, 20 Uhr