Sonntag

Musik: Dominique Horwitz singt Chansons von Brel

Die Chansons von Jacques Brel (1929-1978) sind neben dem Schauspiel die zweite künstlerische Heimat von Dominique Horwitz. Immer wieder überzeugt er auf der Bühne mit der leidenschaftlichen Interpretation der Lieder des Belgiers. Vielleicht rührt das daher, dass Horwitz im Herzen ein Franzose geblieben ist - er wurde in Paris geboren.

Tipi am Kanzleramt, 19 Uhr, Tel. 39 06 65 50