Das Beste am Sonnabend

Musical: "Kiss me, Kate" in der Komischen Oper

19:30: Die Inszenierung, die der künftige Hausherr 2008, damals noch als Regisseur, ablieferte, ging zur Premiere im Jubel unter. Barrie Koskys Deutung des Cole-Porter-Musicals "Kiss me, Kate" wurde als saftig, glitzernd und sexy gelobt, Dagmar Manzel in der Rolle der Lilli schlagen bei jeder Aufführung Ovationen entgegen.

Komische Oper Behrenstraße 55, Mitte, Tel. 47 99 74 00, Karten 18 bis 79 Euro