Das Beste am Donnerstag

Theater: "Effi Briest" am Maxim Gorki

19:30: Theodor Fontane beschreibt in "Effi Briest" die gesellschaftlichen Konventionen des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Auf Schuldzuweisungen verzichtet er. Jorinde Dröse führt am Maxim Gorki Regie. Im Anschluss an das Stück mit Anja Schneider (Effi Briest) und Robert Kuchenbuch (Baron von Innstetten) gibt es ein Publikumsgespräch.

Maxim Gorki Theater Am Festungsgraben 2, Mitte, Tel. 20 221 115, gorki.de, Karten 10 bis 34 Euro