Das Beste am Freitag

Soul: Laith Al-Deen mit Band in der C-Halle

20:00: Nachdenklich und leise sind Laith Al-Deens Lieder mit deutschen Texten. Auf dem jüngsten Album ("Der Letzte Deiner Art") des gebürtigen Mannheimers mit iranischem Vater geht es um Entfremdung, um das Gefühl, nicht dort hinzugehören, wo man sich gerade befindet. Aber dieser Zustand hält bei dem Sänger, der in zehn Tagen seinen 40. Geburtstag feiert, nicht lange an. Die aktuelle Single von Laith Al-Deen heißt "Sicher sein".

C-Halle Columbiadamm 13-21, Tempelhof, Tel. 25 00 33 55, Karten 30,35 Euro