Die Höhepunkte des Wochenendes

Ausstellung: Georg Baselitz in der Villa Schöningen

04.02.: Dreckig sollte seine Kunst sein, ohne Kontraste, pandämonisch. Wie Georg Baselitz das umgesetzt hat, ist von morgen an in der Ausstellung "Georg Baselitz - Berliner Jahre" zu sehen. Der Großteil der Werke ist zwischen 1959 und 1966 entstanden. Dazu kommen spätere "Remix"-Werke, in denen Baselitz sich selbst neu interpretiert. Der Künstler hat Schau selbst zusammengestellt. Die Bilder stehen übrigens noch nicht Kopf.

Villa Schöningen Berliner Straße 86, Potsdam, 10 Uhr, Tel. 0331 200 17 41, www.villa-schoeningen.de , 8, erm. 6 Euro