Das Beste am Montag

Lesung: Kaukasische Autorinnen in Mitte

20:00: Wer in den Kaukasus reist, muss schon besonders neugierig sein - vielleicht sogar mutig. Viel bequemer ist es, in Berlin zu bleiben und im .HBC Kaukasiern zu lauschen, die Geschichten erzählen - wie die Jung-Autorinnen Alisa Ganijewa, Olga Grjasnowa und Tamta Melaschwili. Noch in die 80er-Jahre der Sowjetunion geboren und Zeugen ihres Zerfalls. Durchaus ein Grund, Vokabeln von gottverlassen bis Spannung zu gebrauchen.

.HBC Karl-Liebknecht-Straße 9, Mitte, Tel. 24 34 29 20, Eintritt 6/4 Euro