Die Höhepunkte der Woche

Crossover: Rocksänger mit großem Orchester

17.01.: Das muss man mögen: Einige der größten Stimmen vergangener Rockjahre haben sich mit großem Symphonieorchester zusammengetan und wickeln ihre alten Hits in ein Streichergewand. Bereits zum dritten Mal zieht die Show "Rock meets Classic" durch die Konzerthallen. Diesmal dabei sind Ian Gillan (Foto, Deep Purple), Chris Thompson (Manfred Mann's Earthband), Jimi Jamison (Survivor) und Robin Beck sowie der Toto-Gitarrist Steve Lukather. Begleitet wird die hochkarätige Rockstar-Riege von der Mat Sinner Band und dem Bohemian Symphony Orchestra Prague unter der Leitung von Bernard Fabuljan. So wollte man "Smoke on the Water", "Blinded by the Light" oder "Hold the Line" doch schon immer mal hören.

Max-Schmeling-Halle Falkplatz 1, Prenzlauer Berg, Tel. 44 30 45, Karten kosten 39,65-74,15 Euro