Die Höhepunkte der Woche

Literatur: Giorgio Sacerdoti in Kreuzberg

19:30: Giorgio Sacerdoti, Professor für Völkerrecht in Mailand, stellt sein Buch "Falls wir uns nicht wiedersehen" vor, in dessen Mittelpunkt 100 Briefe (1938-1945) stehen. Die Emigration der Kölner Familie Klein in die Niederlande brachte keine Rettung: Nur Tochter Ilse, die 1933 nach Paris gegangen war, überlebte. Sacerdoti ist der älteste Sohn von Ilse Klein. Bewegend.

Jüdisches Museum Lindenstr. 9, Kreuzberg, Tel. 259 93 300, Eintritt frei