Das Beste am Sonnabend

Oper: Guiseppe Verdis "La Traviata" in Mitte

19:30: Die Oper "La Traviata" von Guiseppe Verdi wurde 2008 von Hans Neuenfels für die Komische Oper inszeniert. Die Mätresse Violetta versucht im Rausch des Augenblicks ihre tödliche Krankheit zu vergessen. Von allen begehrt steht sie im Mittelpunkt der vornehmen Pariser Halbwelt. Als ihr der junge Adlige Alfred glühend seine Liebe erklärt, ist Violetta berührt von seinem Glauben an die vollkommene Liebe. Sie bricht mit ihrer Vergangenheit.

Komische Oper Behrenstraße 55, Mitte, Tel. 47 99 74 00, Karten 36-92,50 Euro