Wohin in Brandenburg

Die Spur der Könige

Liedermacher am See

Matt Charles gilt als Musiker und Liedermacher der alten Schule. Der 1970 in Australien geborene Songwriter singt ohne große Allüre, seine Lieder sind ehrlich, klar und kraftvoll, seine Einflüsse sind Blues, Rock, Country und Folk. Heute stellt er Titel von seinem Album "Java Tsunami" vor.

Seehotel Fontane An der Seepromenade 20-21, 16816 Neuruppin, 13.1., 21 Uhr, Tel. 03391/40 350, Eintritt frei

Mexikos Kaffee

Eine mexikanische Kleinbauerngenossenschaft produziert Kaffee ohne chemische Stoffe. Doch lokale Autoritäten wie Geschäftsleute und Banken üben Druck auf die Bauern aus, mehr Zusatzstoffe einzusetzen. Darüber referiert Inge Ruth Marcus in ihrem Vortrag "Biologischer Kaffeeanbau in Mexiko". Sie engagiert sich seit langem für fairen Handel und hat in Mexiko dazu eigens zwei Initiativen gegründet.

Biospäre Potsdam Georg-Hermann-Allee 99, 14469 Potsdam, 13.1., 17 Uhr, Tel. 0331/550 740, Eintritt frei

Rolf Zielkes Weltmusik

Rolf Zielke ist ein Pianist und Komponist, der sowohl im zeitgenössischen Jazz als auch in der Weltmusik zu Hause ist. Sein ganz individueller Sound ist Ergebnis seiner jahrelangen Erfahrung bei Live-Auftritten und Tourneen, etwa als Sideman von Özay. Heute spielt er gemeinsam mit Mustafa Boztüy, der die Oriental Percussion beisteuert. Ab 22 Uhr ist das Berliner Quartett Hess Brothers zu hören.

Schloss Lübbenau Salon Schlossbezirk 6, 03222 Lübbenau/Spreewald, 14.1., 21 Uhr, Reservierung Tel. 03542/87 30, Eintritt 10 Euro

Unterwegs in Potsdam

Potsdams historische Mitte wurde maßgeblich vom Soldatenkönig Friedrich Wilhelm I. und seinem Sohn Friedrich II. geprägt. Der Nachmittagsspaziergang durch das friderizianische Potsdam verfolgt die Spuren dieser Könige. Vorbei geht es zum Beispiel an Plätzen und Gebäuden, die die preußische Sparsamkeit und den barocken Glanz dieser Zeit widerspiegeln.

Touristen-Information Brandenburger Straße 3, 14467 Potsdam, 14.1., 14 Uhr, Tel. 0331/27 55 88 99, 9 Euro

Schöner Tanzen

West Coast Swing ist ein beliebter Paartanz aus Kalifornien und passt zu Blues, Swing, Pop, RnB oder Hip-Hop. Wer ihn beherrscht, macht auf jeder Party eine gute Figur. Trainerin Christine Tiedge bietet in drei Workshops Anfängern und Fortgeschrittenen die Möglichkeit, die Tanzschritte zu erlernen oder Bekanntes aufzufrischen.

Sporthalle Erich-Weinert-Straße, 15711 Königs Wusterhausen, 15.1., 11-18 Uhr, Tel. 03375/200 122, 10 Euro

Wanderung an der Schmölde

Im Winter wirken Wald und Wasser an den Ufern der Schmölde bei Prieros besonders still. Wo Theodor Fontane seinerzeit anlegte, um die Reiherhorste in der Dubrow zu beobachten, gibt es auch heute noch ungestörte Ausblicke auf knorrige Bäume. Die Wanderung geht über etwa sechs Kilometer. Leiterin Ghislana Poppelbaum bittet darum, feste Kleidung zu tragen, eine wasserfeste Sitzunterlage sowie Proviant und heiße Getränke mitzubringen.

Parkplatz an der Dahmebrücke B 246, 15754 Heidesee, OT Prieros, 15.1., 11-14.30 Uhr, Tel. 03375/262 518, 5 Euro