Silvester in Berlin

Die Party des Jahres

Die gleiche Prozedur wie letztes Jahr? Wie jedes Jahr, möchte man sagen. Wieder werden in der letzten Nacht dieses Jahres rund ums Brandenburger Tor etwa eine Million Gäste zu Deutschlands größter Silvesterparty erwartet. Höhepunkte sind die Auftritte von Udo Jürgens und den "Scorpions".

Jürgens verabschiedet das alte Jahr mit einem Hit-Potpourri, die Scorpions begrüßen 2012 mit dem Lied "Wind of Change". Wenn DJ Ötzi singt "Ein Stern am Himmel, der deinen Namen trägt", werden ihn Tausende unterstützen. Auch Soul-Sängerin Cassandra Steeen, Marianne Rosenberg, DJ Bobo, The BossHoss, Kim Wilde und Hot Chocolate haben ihr Kommen zugesichert. Das offizielle Bühnenprogramm soll um 19.20 Uhr beginnen.

Das ZDF überträgt das Fest ab 21.45 Uhr für drei Stunden. Bereits um 18 Uhr beginnt der Radiosender "104.6 RTL" mit einer Familienfeier am Großen Stern, "Radio Berlin 88.8" beginnt ab 19 an der Kleinen Querallee sein Programm. Auf der Strecke zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule gibt es drei Bühnen, deren Programme auf sieben Videowänden zu verfolgen sind. Außerdem werden wieder diverse Zelte aufgebaut.

Bereits am 30. und 31. Dezember kann man den Künstlern zwischen 14 und 19 Uhr beim Proben zuschauen. Der Eintritt zur Party ist frei.

Szene: Straße des 17. Juni, zw. Brandenburger Tor und Siegessäule, 31. Dez., ab 14 Uhr, www.silvester-in-berlin.de