Berlin erleben

Wichtige Öffnungszeiten

Geschäfte Die Läden schließen heute in der Regel um 14 Uhr, am Sonntag bleiben die Geschäfte geschlossen. Länger geöffnet haben die Geschäfte in den großen Bahnhöfen wie Hauptbahnhof, Zoo, Ostbahnhof oder Alexanderplatz. Hier sind die meisten Geschäfte an Heiligabend von 8 bis 18 Uhr und an den beiden Feiertagen von 8 bis 20 Uhr geöffnet.

Bäder Die Öffnungszeiten der Schwimmhallen und Saunen der Berliner Bäder Betriebe während der Feiertage sind unter Tel. 01803 102 020 zu erfahren.

Schlösser Alle Häuser der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten sind an Heiligabend geschlossen. Am ersten Feiertag sind das Schloss Charlottenburg und das Schloss Sanssouci in Potsdam geöffnet. Am Montag öffnen in Berlin die Schlösser Charlottenburg, Glienicke, Schönhausen und Jagdschloss Grunewald. In Potsdam können Sanssouci, Neues Palais, Cecilienhof und Marmorpalais besichtigt werden.

Museen Alle Häuser der Staatlichen Museen sind an Heiligabend geschlossen. Am ersten Feiertag sind die Häuser geöffnet wie an einem Sonntag. Am Montag, dem zweiten Feiertag, sind die Museen wie an einem normalen Wochentag geöffnet. Die Ausstellung "Pergamon. Panorama der antiken Metropole" ist vom 25. bis 28. Dezember von 9 bis 20 Uhr geöffnet.

Weihnachtsmärkte Einige Weihnachtsmärkte bleiben über Weihnachten geöffnet. Der Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche ist Heiligabend von 11 bis 14 Uhr geöffnet und an den beiden Feiertagen von 13 bis 21 Uhr. Der Weihnachtszauber am Gendarmenmarkt ist an Heiligabend von 11 bis 18 Uhr offen. Der Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Charlottenburg ist Heiligabend geschlossen, dafür aber am ersten und zweiten Feiertag von 12 bis 20 Uhr geöffnet.