Das Beste am Freitag

Klassik: Violinkonzert in der Komischen Oper

20:00: Das Weihnachtskonzert in der Komischen Oper wirbt mit dem Namen Gabriel Adorján. Warum? Der Geiger ist dem Orchester bestens vertraut. Der gebürtige Münchner steht ihm seit fast zehn Jahren als 1. Konzertmeister vor. Als Solist wird Adorján das Violinkonzert E-Dur von Johann Sebastian Bach spielen. Weitere Werke stammen von Grieg, Händel und Vivaldi. Ein breites, beschwingtes Programm.

Komische Oper Behrenstraße 55, Mitte, Tel. 47 99 74 00, komische-oper-berlin.de , Karten 12 bis 48 Euro