Die Höhepunkte der Woche

Klassik: Sol Gabetta und der Zauber des Barock

14.12.: Nach dem überwältigenden Erfolg von Sol Gabettas CD-Produktion "Progetto Vivaldi" im Jahr 2007 und den nachfolgenden Tourneen in ganz Europa mit barocken Programmen erfüllt sich die Cellistin mit der "Cappella Gabetta" nun einen ihrer musikalischen Träume: Mit ihrem Bruder Andrés Gabetta als Konzertmeister und einer handverlesenen Schar von hoch qualifizierten Musikern auf historischen Instrumenten kreiert sie Programme, die das Violoncello im Glanze der Barockzeit erstrahlen lassen. Im Kammermusiksaal der Philharmonie stehen Werke von Vivaldi, Durante, Corelli, Platti und Pachebel auf dem Programm.

Kammermusiksaal Philharmonie Herbert-von-Karajan-Str. 1, Tiergarten, 20 Uhr, Tel. 826 47 27, evtl. Restkarten