Mittwoch: Literatur

Lesung für W.G. Sebald im LCB

W. G. Sebald war ein Außenseiter des Literaturbetriebs und ein Autor mit hohen moralischen Ansprüchen, an sich wie an andere. Aus Anlass seines zehnten Todestags lesen Andreas Isenschmid, Sven Meyer, Uwe Schütte und Thomas von Steinaecker aus Sebalds Werk, zu dem unter anderem "Austerlitz" gehört.

Literarisches Colloquium , 20 Uhr, Tel. 81699 60