Die Höhepunkte des Wochenendes

Premiere: "Tschick" in den Kammerspielen in Mitte

03.12.: Der 2010 erschienene Roman "Tschick" des gebürtigen Hamburgers Wolfgang Herrndorfs war der Überraschungserfolg des Jahres. Dieses literarische Road-Movie der Neuzeit über zwei 14-jährige Außenseiter hat Regisseur Alexander Riemenschneider jetzt auf die Bühne gebracht. Ein Stück über Berliner Jugendliche

Deutsches Theater Kammerspiele, Schumannstraße 13a, Mitte, 19 Uhr, Tel. 28 44 12 22, 16/9 Euro