Das Beste am Freitag

Theater: "Penthesilea" in Prenzlauer Berg

20:00: Im Theater unterm Dach entsteht Kleists "Penthesilea" aus einem begrenzten Raum heraus- einem stilisierten Wohnzimmer. Der Zuschauer wird zum unfreiwilligen Voyeur fremder Abgründe. Die Gruppe "Mariakron" um Regisseur Cornelius Schwalm bringt "Penthesilea" als metaphorische Abbildung einer gutbürgerlichen Lebenswelt auf die Bühne. Heute ist die Premiere.

Theater unterm Dach Danziger Straße 101, Prenzlauer Berg, Tel. 902 95 38 17, theateruntermdach-berlin.de, Karten 8 Euro