Unter 20 Euro

Ein klares Bekenntnis zur Neuköllner Föllerei

Die kleine Gaststube - zwei ineinander übergehende Räume, ein Tresen, sieben blanke Holztische - ist kein Hort der Völlerei. Im Gegenteil. Die Tageskarte ist nicht groß, was für eine frische und saisonale Küche spricht.

Für jeden etwas, im besten Sinne, bereitet der Küchenchef zu: Fenchelcremesuppe, Linseneintopf mit Knacker und Nackensteak vom artgerecht gehaltenen Landschwein mit Kohlrabigemüse. Lieblingsgerichte, wie man sie von daheim kennt, in das 21. Jahrhundert geholt. Das ist eine zeitgenössische, leichte Art der "Föllerei", für die Betreiberin Christiane Föll mit ihrem Namen steht.

Man kann sich auch ein vegetarisches Menü in zwei Gängen zusammenstellen. Beispielsweise mit Schwarzer-Rettich-Carpaccio, gefolgt von Sauerkrautstrudel. Zum Auftakt und Zeitvertreib werden schwarze Oliven und Baguette gereicht. Dann folgt, vom Koch persönlich serviert, das hübsch auf alten DDR-HO-Gaststätten-Tellern drapierte Carpaccio samt fein geschnittenem Apfel und Schnittlauch. Zum Strudel mit angenehmer Säure gibt es einen Milch-Petersilie-Schaum, der bestens gelungen und sehr passend ist. Zudem gehört ein kleiner Wildkräutersalat dazu und - als einziges nicht gelungenes Detail - die recht trockenen und sich geschmacklich kaum bemerkbar machenden Drillingskartoffeln aus dem Ofen.

Das Tonkabohnen-Quarkmousse wäre sicherlich ein schönes süßes Finale, wenn man denn noch Hunger hätte. Ob mit oder ohne Dessert, man könnte dem Küchenchef wortwörtlich auf die Schulter klopfen und die sympathische Küche loben, räumt er doch an diesem Abend die leeren Teller auch selbst wieder ab.

In das aufstrebende "Kreuzkölln" passt die Speisestube auch mit ihrer Weinkarte, deutsche Tropfen zwischen 15 und 29 Euro pro Flasche, das ist fair. Dazu, als besonderes Schmankerl, das eigens für die Föllerei gebraute Bio-Bier (0,25 l/1,90 Euro, 0,5 l/3,50 Euro).

Föllerei Weichselstr. 30, Neukölln, Mo.-Do. ab 18 Uhr, Fr.+Sbd. ab 18 Uhr, Tel. 60 93 02 76

Bewertung

Geschmack ****

Ambiente ***

Service ****

Preis/Leistung ****

Gesamt ****

Höchstwertung: *****

( bli )