Die Höhepunkte der Woche

Theater: "Sweet" beim Nordwind-Festival

02.12.: Das Nordwind-Festival bringt frische Theaterluft in die Stadt. Zu den Vorstellungen an fünf verschiedenen Orten gehört "Sweet", eine Solo-Performance der Schwedin Charlotte Engelkes. Vordergründig handelt sie von einer Ehefrau, die in eine Geburtstagstorte gesteckt wird und im perfekten Moment herausspringen soll. Man ahnt, es endet traumatisch, mündet in einen Feldzug gegen Zucker und die Branche der leichten Unterhaltung. Dahinter steckt Engelkes' Haupt-Sujet: die Rolle der Frau in der Gesellschaft. Das Festival präsentiert bis 16. Dezember mehr als 100 nordische und baltische Künstler.

Volksbühne Rosa-Luxemburg-Platz, Mitte, 21 Uhr, Tel. 240 65 777, 12 Euro