Das Beste am Sonnabend

Konzert: Herbert Blomstedt dirigiert Anton Bruckner

16:00: Das Deutsche Symphonieorchester Berlin zählt zu den renommierten Klangkörpern Deutschlands. Unter dem Dirigat von Herbert Blomstedt erklingt Musik des österreichischen Komponisten Anton Bruckner (1824-1896). Die 8. Sinfonie in c-Moll wurde in ihrer ersten Fassung am 3. Juli 1887 nach dreijähriger Arbeit abgeschlossen. Zur außerordentlich erfolgreichen Uraufführung der 8. Sinfonie in ihrer zweiten Fassung kam es erst am 18. Dezember 1892 durch die Wiener Philharmoniker unter der Leitung von Hans Richter.

Philharmonie Herbert-von-Karajan-Str.1, Tiergarten, Tel. 29 87 11, Karten ab 10 Euro