Das Beste am Freitag

Premiere: Peer Gynt

19:30: Heinz Spoerli choreografierte Ibsens "Peer Gynt" als Bühnenproduktion mit Ballettstars, Sängern wie Fionnuala McCarthy und Alexy Bogdanchikov und Schauspieler Sebastian Hülk. Ballettchef Vladimir Malakhov (Foto) tanzt die Rolle des Peer Gynt. Ein Abend mit dem Staatsballett Berlin.

Deutsche Oper Bismarckstr. 35, Charlottenburg, Tel. 343 84 343, 38 bis 122 Euro