Prenzlauer Berg

BMX-World-Cup

Beim BMX-World-Cup gehen 28 Fahrer an den Start und kämpfen mit Luftsprüngen auf ihren kleinen Fahrrädern um den Titel eines Weltmeisters und um 45 000 Dollar Preisgeld.

Zu den Favoriten gehört Pat Casey aus den USA. Auch die Skateboard-Fahrer sind bei den "Telekom-Playgrounds" dabei. Für die Partystimmung sorgen die Bands Incubus, Zebrahead und fiN aus London.

Velodrom, Paul-Heyse-Str. 26, Tel. 44 30 44 30. Am 20. Nov., 12 Uhr