Das Beste am Freitag

Lesung: Jeffrey Eugenides und Ulrich Matthes in Mitte

20:00: Für "Middlesex" wurde der griechischstämmige US-Schriftsteller Jeffrey Eugenides 2003 mit dem Pulitzer-Preis und dem WELT-Literaturpreis ausgezeichnet. Lange mussten Fans auf einen neuen Roman warten. Heute stellt Eugenides "Die Liebeshandlung" vor. Den deutschen Part der Lesung übernimmt Ulrich Matthes. Hoher Besuch.

Berliner Verlag Karl-Liebknecht-Straße 29, Mitte, Tel. 23 27 59 04, Karten 9,50 Euro