Wedding

Tod einer Flötistin

Der Tod einer Flötistin, die Staatssicherheit sowie Mozarts B-Dur-Serenade spielen in Bernd Kebelmanns Erzählung "Requiem für Grand Partita" wesentliche Rollen.

Da reist ein Mann von weither, um ein Mädchen noch einmal im Konzertsaal spielen zu hören. Aber das Mädchen lebt nicht mehr. Sicher ist nur, dass es nicht sterben wollte. Der Autor liest und wird von Sonny Thet auf dem Cello begleitet.

Lichtburgforum in der Gartenstadt Atlantic, Behmstraße 13, Tel. 49 98 81 51. Am 10. Nov., 20 Uhr