Steglitz

Lesung mit Marianne Sägebrecht

Mit dem schrägen Film "Out of Rosenheim", in dem sie eine Bayerin spielt, die in der kalifornischen Wüste strandet, wurde Marianne Sägebrecht 1987 erstmals einem breiteren Publikum bekannt.

Dabei spielte die Lebenskünstlerin mit bayerischem Pragmatismus und Witz zuvor schon an einer Kleinkunstbühne und nebenbei auch Theater.

In ihrem Programm "Litera-Tour von Säge bis Brecht" verbindet sie Biografisches, Anekdoten und Lebensweisheiten mit kleinen lyrischen Provokationen. Die musikalische Begleitung übernimmt Lenn Kudrjawizki auf der Violine.

Schlosspark Theater, Schloßstr. 48, Tel. 78 95 66 71 00. Am 6. Nov., 16 Uhr