Neukölln

Rock & Chanson: Camille O'Sullivan mit Band

Sie singt sich sinnlich durch das Repertoire von Edith Piaf und Jacques Brel, bezirzt das Publikum mit lasziver Theatralik, sie gibt sich unnahbar und ist doch verführerisch präsent: die irisch-französische Sängerin Camille O'Sullivan beeindruckt mit ihrer Bühnenpräsenz.

Sie beherrscht nicht nur die Gesten einer Entertainerin, sie hat auch eine große Stimme, die melancholisch und kraftvoll zugleich sein kann. Wenn Nick Cave und PJ Harvey eine Dritte im Bunde bräuchten, käme sie sicher infrage. So ist es auch kein Wunder, dass sie neben klassischen Chansons auch Songs von Nick Cave, Tom Waits oder David Bowie singt.

Heimathafen, Karl-Marx-Str. 141, Tel. 61 10 13 13. Am 21. Okt. um 21 Uhr