Die Höhepunkte der Woche

Premiere: "Jedermann" mit Glatzeder und Wussow

20.10.: Im Jahr 1911 war die Uraufführung des "Jedermann" als Theaterstück im Berliner Zirkus Schumann zu sehen. Damals führte Max Reinhardt Regie, heute ist es Brigitte Grothum. Winfried Glatzeder spielt den wohlhabenden Jedermann, Barbara Wussow im 25. Festspieljahr seine Buhlschaft. Ein Spiel mit Gott und Teufel um Geld und Glauben.

Berliner Dom Am Lustgarten, Mitte, 20 Uhr, Tel. 47 99 74 19, Karten kosten 17-51 Euro