Das Beste am Montag

Festival: Tango im Neuköllner Heimathafen

19:30: Anlässlich der Eröffnung des Festivals "Luxemburg ist Tanz" erzählt die in Luxemburg lebende finnische Tänzerin und Choreografin Anu Sistonen von der Gefühlsachterbahn, die ein in einem fremden Land lebender Mensch befährt. Mit ihrem Stück "Life" nach der Musik von Astor Piazzolla stellt Anu Sistonen im Heimathafen ihre Interpretation des Tangos vor. Auch für sie steht dieser Tanz für Nostalgie, Melancholie und pure Leidenschaft. Packend.

Heimathafen Karl-Marx-Straße 141, Neukölln, Tel. 61 10 13 13, heimathafen-neukoelln.de , Karten 15 Euro, Festival "Luxemburg ist Tanz" bis 28. Oktober