Wohin in Brandenburg

Die mit den Cowboys tanzen

Western-Fans in Lindow

Freunde von Western- und Countrymusik kommen beim "Schweinitz Ersatz two" voll auf ihre Kosten: Zum Eintanzen steht DJ Henry am Freitag für Line-Dancer an den Plattentellern. Sonnabend und Sonntag kann ab 10 Uhr in Workshops fleißig geübt werden. Sonnabend sorgt ab 20 Uhr Hillbilly deluxe für gute Stimmung.

Mustang Ranch Schönberger Dorfstraße 38, 16835 Lindow (Mark), 23.9., 20 Uhr, Tel. 0172 322 81 54, 13 Euro

Feuerwerk und Fassanstich

Das Schwedter Oktoberfest ist das größte Volksfest in der Region. Fassanstich im Festzelt ist Freitag um 19 Uhr, danach spielt die Pro Live Band Oldies und Goldies. Sonnabend gibt es wieder viel Musik, eine Modenschau und um 22 Uhr ein Feuerwerk. Der Sonntag ist dem Frühschoppen gewidmet. Und zum Schluss singt ab 15.30 Uhr Schlagersänger Andreas Martin.

Innenstadt 16303 Schwedt/Oder, 23./24.9., 10-2 Uhr, 25.9., 10-18 Uhr, Tel. 033 32 51 79 70, Eintritt frei

Bürgerfest im Filmpark

Im September 1911 kaufte Guido Seeber das Gelände der heutigen Medienstadt im damaligen Neubabelsberg. Der Filmpark feiert am Sonnabend mit einem Bürgerfest 100 Jahre "Film- und Medienstadt" und eröffnet den Nachbau des historischen Glasateliers, wo 1912 der erste Film mit dem Titel "Totentanz" mit Asta Nielsen entstand. Viele Akteure aus Film und Fernsehen gewähren Einblicke in ihre Arbeit.

Filmpark Babelsberg Eingang Großbeerenstraße, 14482 Potsdam, 24.9., 10-18 Uhr, Tel.0331 721 27 50, 21, ermäßigt 17 Euro

Beethoven zum Menü

Das Brandenburgische Staatsorchester Frankfurt (Oder) spielt unter der Leitung seines Generalmusikdirektors Howard Griffiths. Solistin ist die Kölner Geigerin Alissa Margulis. Auf dem Programm stehen Beethovens Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 61 sowie seine 7. Sinfonie. Es besteht die Möglichkeit, ab 18 Uhr ein 4-Gänge-Menü zu genießen. Um Reservierung wird gebeten.

Gut Klostermühle Mühlenstraße 11, 15518 Alt Madlitz, 24.9., 19. 30 Uhr, Tel. 033 607 59 290, 30-55 Euro, mit Menü 83 Euro

Pilze sammeln mit Experten

Zu einem Ausflug in die Pilze laden die Naturfreunde am Sonntag. Als Experte konnte Peter Stegemann gewonnen werden. Der Apotheker ist bereits seit 1968 Pilzsachverständiger in der Region um Bad Freienwalde. Im Sonnenburger Forst steht der Experte den Teilnehmern mit seinem Rat zur Seite. Beim Kaffeetrinken in der Köhlerei kann nach dem Sammeln gefachsimpelt werden.

Köhlerei Sonnenburger Straße 3 c, 16259 Bad Freienwalde (Oder), 25.9., 14 Uhr, Tel. 033 44 42 50 00, 2,50, ermäßigt 1 Euro

Märchen - mal ganz anders

Märchen für Jung und Alt sind am Sonntag auf der Dachterrasse des Pomonatempel zu hören. Frank Dittmer liest eigene und klassische Märchen, allerdings nicht so, wie weithin bekannt. Es wird die Rede sein von guten Wölfen, einem wehrhaften Rotkäppchen und dem bildhübschen Froschprinzen.

Pomonatempel Pfingstberg, 14469 Potsdam, 25.9., 15 Uhr, Tel. 0331/20 05 79 30, Eintritt frei