Das Beste am Montag

Theater: Shakespeares Sonette in Mitte

19:30: Theaterzauberer Robert Wilson und Musiker Rufus Wainwright haben sich zusammen "Shakespeares Sonette" vorgenommen. Die sind ursprünglich nicht für die Bühne konzipiert worden, aber mittlerweile wird ja so ziemlich alles inszeniert, was irgendwann niedergeschrieben wurde. Es klappt: Heute läuft die 51. Vorstellung. Im Anschluss gibt es ein Publikumsgespräch. Alles über Liebe, Hass und Leidenschaft.

Berliner Ensemble Bertolt-Brecht-Platz 1, Mitte, Tel. 284 08 155, berliner-ensemble.de, Karten 6 bis 31 Euro