Die Höhepunkte der Woche

Jazz: Céline Rudolph singt Henri Salvador

21.09.: Die Berliner Jazz-Sängerin Céline Rudolph hat die Lieder ihres Idols Henri Salvador neu interpretiert, betextet, eingesungen und mit Meistern des Bossa Nova in São Paolo eingespielt. Sie erzählen vom Reisen, von Sehnsucht, von einem Zuhause, das nirgendwo ist und doch überall zu finden. Die deutschen Texte sind kombiniert mit Melodien des französischen Chansons sowie brasilianischen und afrikanischen Rhythmen. Céline Rudolph ist 2010 für ihre atmosphärische, melodiereiche Gesangskunst als "Sängerin national" mit dem Echo Jazz ausgezeichnet worden. Eine Hommage.

Radialsystem Holzmarktstr., Friedrichshain, 20 Uhr Tel. 288 788 588, ab 16 Euro