Klassik

Kammermusik

Mit Johannes Brahms' Streichsextett Nr. 1 und Erich Wolfgang Korngolds Streichsextett in D-Dur eröffnet das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin die Saison.

Beide Werke gelten als "Meilensteine". Brahms setzt sich mit den Musikstilen der Vergangenheit auseinander, Korngolds Werk besticht durch seine Intensität. Geleitet wird das DSO vom ersten Konzertmeister Wei Lu. Die Konzerte in der Villa Elisabeth werden damit fortgeführt.

Villa Elisabeth, Invalidenstr. 3, Mitte, Tel. 20 29 87 11. Am 18. September um 17 Uhr