Die Höhepunkte des Wochenendes

Premiere: Capitalista, Baby! in den Kammerspielen

11.09.: Das Stück "Capitalista, Baby" ist eine Inszenierung von Tom Kühnel und Jürgen Kuttner nach dem Roman "The Fountainhead" von Ayn Rand. Die Regisseure begeben sich damit auf eine Reise in das Herz des Kapitalismus. Rand wurde 1905 in St. Petersburg geborene, emigrierte in die USA, schrieb zunächst Drehbücher für Hollywood und avancierte seit den 40er-Jahren zu einer der meistgelesenen Autorinnen Amerikas. Bei der Verfilmung von "The Fountainhead" spielte Gary Cooper 1949 die Hauptrolle, Architekt Howard Roark.

Kammerspiele im Deutschen Theater, Schumannstraße 13a, Mitte, 19 Uhr, Tel. 28 44 12 25, ausverkauft, Restkarten an der Abendkasse